DAT FINNBUS

Erster Schultag

Wie der Beitragstitel schon sagt, heute war mein erster Schultag. Für mich begann dieser um 7:45, als mein Wecker geklingelt hat (Allein das ist schon sehr viel besser wie in Deutschland, wo ich um die Uhrzeit schon in der Schule säße). Dann mit dem Fahrrad die 11km ins Nachbardorf geradelt, in dem die nächstgelegene Schule ist. Die Schule die ich besuche ist ein sogenanntes “lukio”, was so ungefähr sowas wie

Schulbesuch/ Teppiche waschen & co

Heute bin ich mit meinen Gasteltern in die Schule gefahren, wo wir dann zum Direktor ins Büro gegangen sind. Mit dabei war auch noch ein anderes deutsches Mädchen, dass ich schon auf der Vorbereitungstagung in Deutschland kennengelernt habe, begleitet mit ihrer Gastmutter. Wir haben dann einen Zettel bekommen, auf dem normalerweise die finnischen Schüler ihre Fächer für den ersten Term wählen, aber wir mussten nur unsere Namen drauf schreiben, damit

Ein Abenteuer beginnt

Ich erzähl jetzt, da ich mal ein wenig Zeit hab, einfach mal davon, was mir bisher so passiert ist. Angefangen hat die Reise am 29. Juli um 4:00 Uhr morgens in meinem Bett in Deutschland. Der Flieger Richtung Frankfurt ging um Punkt sieben und ich musste zwei Stunden vorher da sein. Am Gate saßen dann vier andere aus dem Umkreis München und zusammen flogen wir eine halbe Stunde nach Frankfurt