Helsinki

Wie angekündigt, gings nach dem letzten Beitrag mit dem Sonntags-Zug um 12:12 nach Helsinki – vier Stunden an leicht angeschneiten Wälder und zugefrorenen Seen vorbei. Gen Süden wurde es zwar ein wenig kälter, der Schnee aber weniger, sodass in Helsinki eigentlich so gut wie kein Schnee lag, trotz -5°C. Im Hostel (SweetDream Guesthouse) eingeckt und was zu essen gekauft, war der Tag eigentlich auch schon wieder vorüber, am nächsten Tag